Registrieren

Schnelle Schokosahne

Desserts und Süßspeisen für alle Gelegenheiten
Admiralsschmetterling
Benutzeravatar
Beiträge: 413
Registriert: Di 20. Mai 2014, 21:19
Wohnort: Solingen
Diagnosen: Asthma Bronchiale, Endometriose, Zöliakie, Hashimoto Thyreoiditis, Asperger-Syndrom
Facebook: http://ow.ly/y66JT

Schnelle Schokosahne

Beitragvon mischma2000 » So 31. Mai 2015, 08:15

1 Becher Schlagsahne
2 EL Backkakao (oder je nach Geschmack mehr oder weniger)
Xylit nach Geschmack

Sahne mit Kakao und Xylit steif schlagen. Durch den Kakao geht das ziemlich schnell, also nicht zu lang schlagen, sonst flockt es aus.
Liebe Neulinge - bitte VOR dem Posten unsere Hinweise für Neulinge, die oben angepinnten Beiträge, die FAQs und nicht zuletzt die Communityregeln lesen. :-* La Vida LoCa findet ihr übrigens auch im App Store - CosmoLoCa

Pillendreher
Benutzeravatar
Beiträge: 165
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 21:51
Diagnosen: Hashimoto Thyreoiditis, Diabetes
Facebook: https://www.facebook.com/ulla.koettbullar

Re: Schnelle Schokosahne

Beitragvon Bücherwürmchen » So 31. Mai 2015, 14:49

So mache ich es auch.

Admiralsschmetterling
Benutzeravatar
Beiträge: 160
Registriert: Di 20. Mai 2014, 21:38
Wohnort: Bad Oldesloe
Diagnosen: Hashimoto Thyreoiditis
Facebook: http://ow.ly/yaUqH

Re: Schnelle Schokosahne

Beitragvon LoCazadora » Mo 1. Jun 2015, 10:14

Auch super lecker mit Zimt und/oder Vanille anstatt Schokolade.
Ich nehme übrigens schnöden Rohrzucker anstelle des Xylits. Da das Zeug schon in geringen Mengen für Hunde tödlich ist und ich welche habe, möchte ich das Risiko nicht eingehen.

Pillendreher
Benutzeravatar
Beiträge: 165
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 21:51
Diagnosen: Hashimoto Thyreoiditis, Diabetes
Facebook: https://www.facebook.com/ulla.koettbullar

Re: Schnelle Schokosahne

Beitragvon Bücherwürmchen » Mo 1. Jun 2015, 11:49

LoCazadora hat geschrieben:Auch super lecker mit Zimt und/oder Vanille anstatt Schokolade.
Ich nehme übrigens schnöden Rohrzucker anstelle des Xylits. Da das Zeug schon in geringen Mengen für Hunde tödlich ist und ich welche habe, möchte ich das Risiko nicht eingehen.


Ja, ich weiß :( Ich pack das auch immer supergut weg, auch die fertigen Sachen. Aber man ist immer in Alarmbereitschaft irgendwie. Richtiger Zucker geht für mich nicht wegen Diabetes.

Admiralsschmetterling
Benutzeravatar
Beiträge: 160
Registriert: Di 20. Mai 2014, 21:38
Wohnort: Bad Oldesloe
Diagnosen: Hashimoto Thyreoiditis
Facebook: http://ow.ly/yaUqH

Re: Schnelle Schokosahne

Beitragvon LoCazadora » Mo 1. Jun 2015, 12:15

Bücherwürmchen hat geschrieben:
LoCazadora hat geschrieben:Auch super lecker mit Zimt und/oder Vanille anstatt Schokolade.
Ich nehme übrigens schnöden Rohrzucker anstelle des Xylits. Da das Zeug schon in geringen Mengen für Hunde tödlich ist und ich welche habe, möchte ich das Risiko nicht eingehen.


Ja, ich weiß :( Ich pack das auch immer supergut weg, auch die fertigen Sachen. Aber man ist immer in Alarmbereitschaft irgendwie. Richtiger Zucker geht für mich nicht wegen Diabetes.


Ok. Das ist natürlich was anderes. Da würde ich dann auch zu Xylit greifen.

Zurück zu Go Nuts!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste